Englischgruppen in der Kita

Zukünftiges Konzept der Englischgruppen der St. Petrus Kita

Zum neuen Kita-Jahr wird das bisherige erfolgreich umgesetzte Englischkonzept optimiert neu angeboten werden. So soll zum Beispiel das Englischangebot stärker am St. Petrus Bildungsverständnis angelehnt sein und die Gruppenzusammensetzung den Bedürfnissen des Kindes stärker berücksichtigen.

Dennoch wird die Sprach-Lernmethode „Jolly Phonics“ weiterhin Bestand haben.

Was wird sich im Wesentlichen verändern:

  1. Die bisherige Altershomogenität der Englisch-Gruppen soll nicht weitergeführt werden. Die bestehenden altershomogenen Gruppen laufen bis zum 31.07.2018 aus; In der Butze bleibt die Altershomogenität weiterhin bestehen.
  2. Zum neuen Kita-Jahr wird die neue Gruppe altersgemischt sein;
  3. Die Gruppenangebote werden bilingual (deutsch/englisch) angeboten – und die Jolly-Phonics nur in englisch;
  4. weiterhin sollen Native-Speaker im Team (Englisch-Gruppen) beschäftigt bleiben;
  5. es werden kleinere Kindergruppen für das bilinguale Angebot entstehen. Damit soll mehr auf die Talente und dem Entwicklungsstand des Kindes Rücksicht genommen werden.

Die pädagogische Ausrichtung wird ab Juni 2016 veröffentlicht.

Gemeinsames singen
Jolly Fonics